22166
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-22166,stockholm-core-1.1,select-child-theme-ver-1.1,select-theme-ver-5.1.8,ajax_fade,page_not_loaded,header_top_hide_on_mobile,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Wandern

Natur pur am Tegernsee!

Die Alpensonne ist in den vergangenen Jahren zum alpinen Treffpunkt fßr Wanderfreunde aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern geworden.

 

Genusswandern, der erhabene Blick auf so weit entfernt scheinende Täler und selbstverständlich die traditionelle Einkehr in eine der bewirtschafteten Bergalmen sind jedes Mal ein besonderes Erlebnis. Nicht selten führen solche Zusammentreffen von „Wanderbekanntschaften“ zu nachhaltigen, lebenslangen Freundschaften.

Es erwarten Sie 26 Wandertouren durch die Bilderbuchlandschaft rund um den Tegernsee.

 

Über 200 Kilometer markierte Wegstrecken aller Art laden zum Wandern ein. Vom leichten Spazierweg bis zur anspruchsvollen Bergroute finden Sie hier alles. Für Gipfelstürmer ein absolutes Muss sind der 1.722 Meter hohe Wallberg bei Rottach-Egern und der Hirschberg mit 1.686 Metern in Kreuth.

 

Seit Juni 2014 gibt es eine neue beschilderte Wanderroute Ăźber die Alpen. Erfahren Sie hier mehr Ăźber „Die AlpenĂźberquerung“.

Wandern

Natur Pur am Tegernsee!

Die Alpensonne ist in den vergangenen Jahren zum alpinen Treffpunkt fßr Wanderfreunde aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern geworden.

 

Genusswandern, der erhabene Blick auf so weit entfernt scheinende Täler und selbstverständlich die traditionelle Einkehr in eine der bewirtschafteten Bergalmen sind jedes Mal ein besonderes Erlebnis. Nicht selten führen solche Zusammentreffen von „Wanderbekanntschaften“ zu nachhaltigen, lebenslangen Freundschaften.

Es erwarten Sie 26 Wandertouren durch die Bilderbuchlandschaft rund um den Tegernsee.

 

Über 200 Kilometer markierte Wegstrecken aller Art laden zum Wandern ein. Vom leichten Spazierweg bis zur anspruchsvollen Bergroute finden Sie hier alles. Für Gipfelstürmer ein absolutes Muss sind der 1.722 Meter hohe Wallberg bei Rottach-Egern und der Hirschberg mit 1.686 Metern in Kreuth.

 

Seit Juni 2014 gibt es eine neue beschilderte Wanderroute Ăźber die Alpen. Erfahren Sie hier mehr Ăźber „Die AlpenĂźberquerung“.

Wandern

Die Alpensonne ist in den vergangenen Jahren zum alpinen Treffpunkt fßr Wanderfreunde aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern geworden.

 

Genusswandern, der erhabene Blick auf so weit entfernt scheinende Täler und selbstverständlich die traditionelle Einkehr in eine der bewirtschafteten Bergalmen sind jedes Mal ein besonderes Erlebnis. Nicht selten führen solche Zusammentreffen von „Wanderbekanntschaften“ zu nachhaltigen, lebenslangen Freundschaften.

Es erwarten Sie 26 Wandertouren durch die Bilderbuchlandschaft rund um den Tegernsee.

 

Über 200 Kilometer markierte Wegstrecken aller Art laden zum Wandern ein. Vom leichten Spazierweg bis zur anspruchsvollen Bergroute finden Sie hier alles. Für Gipfelstürmer ein absolutes Muss sind der 1.722 Meter hohe Wallberg bei Rottach-Egern und der Hirschberg mit 1.686 Metern in Kreuth.

 

Seit Juni 2014 gibt es eine neue beschilderte Wanderroute Ăźber die Alpen. Erfahren Sie hier mehr Ăźber „Die AlpenĂźberquerung“.